Druck

Druck und 3D Ware auf Platte und mit Material

Was wäre das schönste Blatt Papier ohne die rechten Worte oder das richtige Bild? Es ist wichtig zu wissen, dass sich beinahe alle Kunststoffe hervorragend dazu eignen bedruckt zu werden. Die nötigen Schritte erledigen wir nicht im Haus. Dafür beauftragen wir externe Partner aus unserem Netzwerk. Die Wege sind kurz, die Erfahrungen sehr gut. Ihre Anfrage stellen Sie an uns, wir klären die Möglichkeiten und organisieren den Druck. So ist der Aufwand für Sie überschaubar.

In welcher Form Druckdaten vorliegen müssen und was sie dabei beachten müssen, finden Sie hier.

  • Digitaldruck auf Papier / Folie und Platte
  • Schilder und Beschriftung mit Folie und mit Folienplott-Buchstaben
  • Siebdruck, z.B. auf Acrylglas
  • 3D Buchstaben aus Hartschaum und Acrylglas

Textildruck

Als Textildruck werden Druckverfahren bezeichnet, mit denen Textilien bedruckt werden. Das Bedrucken von textilem Gewebe ist komplexer als das Bedrucken von Papier, da die unterschiedlichen Druckträger (wie Baumwolle oder Polyester) spezielle Farben und Behandlungsformen erfordern.
Beim Flex- und Flockfolien-Transferdruck wird das Druckmotiv aus speziellen, einfarbigen Kunststofffolien geschnitten und dann auf das Gewebe übertragen. Neben Baumwoll-Geweben können auch Polyester-, Nylon-, Viskose– sowie Mischgewebe bedruckt werden. Die Oberfläche von Flexfolien ist glatt bis matt/weich, jene von Flockfolien dagegen samtartig.
Da mit dieser Drucktechnik lediglich Vektorgrafiken ohne Farbverläufe gedruckt werden können, eignet sie sich insbesondere für den Druck von Schriftzügen, Piktogrammen, Logos und ähnlichen Motiven. Mehrfarbige Drucke sind möglich (und durchaus üblich), da aber alle Arbeitsschritte jeweils pro Farbe durchgeführt werden müssen, steigen die Kosten mit jeder zusätzlichen Druckfarbe relativ stark an.
Ein wesentlicher Vorteil gegenüber anderen Textildrucktechniken ist die hohe Farbechtheit der Drucke, sowie (insbesondere im Vergleich zum Siebdruck) die rasche und kostengünstige Möglichkeit der Produktion von Einzelstücken bzw. kleinen Auflagen. Da jedoch im Gegensatz zum Siebdruck für jedes einzelne Exemplar derselbe Arbeitsaufwand anfällt (und daher die Kosten pro Stück nahezu konstant bleiben), ist diese Drucktechnik weniger für die Produktion hoher Auflagen geeignet. (c) Wikipedia.

Über uns haben sie Zugriff auf eine breite Auswahl an Marken. Individuell und flexibel bieten wir hier diverse Textilien an. Ob T-Shirt, Jacke, Tasche oder andere Textilien alles ist möglich. 

Fragen sie uns. Mehr dazu in Kürze.

Kontaktieren Sie uns

Tabrizi Kunststoffverarbeitung GmbH

Wehlauer Str. 70
D-90766 Fürth

Tel.: +49 (0)911 - 76 66 25-0
Fax.: +49 (0)911 - 76 66 25-25

E-Mail: info@tabrizi.de

Kontaktdaten

Speichern Sie unsere Kontaktdaten bequem per QR-Code: 

KW 50

tabrizi kvg qr